Mehr als nur Kunde sein:

Ehrung für 50 Jahre Mitgliedschaft bei der Volksbank Straubing

Bogen

Für die Geschäftsstellen Bogen, Parkstetten und Schwarzach fand die Feierstunde in der Filiale in Bogen statt. Bernhard Stuber, Marktbereichsleiter Region Straubing, begrüßte die anwesenden Goldjubilare und erinnerte an das Jahr 1969: das erste Mal landeten Menschen auf dem Mond und Steffi Graf erblickte das Licht der Welt.

Norbert Herten, Vorstand der Volksbank, bedankte sich bei den Jubilaren persönlich für die langjährige Treue und Verbundenheit zur Volksbank. In seiner Rede erinnerte er an die Genossenschaftssidee der Gründungsväter Friedrich Willhelm Raiffeisen und Hermann Schulze-Delitzsch „Was du nicht alleine vermagst, dazu verbinde dich mit anderen, die das Gleiche wollen.“

Über 17.000 Kunden sind bei der Volksbank Straubing zugleich Mitglied und damit Teilhaber der Bank und profitieren gleichzeitig von vielen Vorteilen. So bietet beispielsweise die R+V Versicherung, mit der die Volksbank im Verbund der genossenschaftlichen FinanzGruppe zusammenarbeitet, attraktive Mitgliedsbeiträge an. Mit 22 Geschäftsstellen, einem betreuten Kundenvolumen von ca. 2,3 Milliarden Euro und einer Bilanzsumme von 1,153 Milliarden Euro gehört die Volksbank zu den großen Genossenschaftsbanken in Deutschland.

v. links: Norbert Herten, Vorstand, Thomas Ehrl, Leiter der Volksbank-Geschäftsstelle in Bogen, und Bernhard Stuber, Marktbereichsleiter Region Straubing.
Mitgliederehrung
v. rechts: Norbert Herten, Vorstand, gratuliert einem Goldjubilar.
Cham

Die Volksbank Straubing ehrt jährlich Mitglieder, die bereits 50 Jahre Geschäftsanteile an der Bank halten. So fand kürzlich die Feierstunde für die Mitglieder aus dem Raum Cham in der Hauptgeschäftsstelle am Marktplatz in Cham statt.

Zu Beginn der Veranstaltung begrüßte Franz-Xaver Feldmeier, Geschäftsstellen- und Marktbereichsleiter in Cham, die anwesenden Gäste. Kundenbindung und Kundenpflege wird bei der Volksbank traditionell großgeschrieben. Trotz der digitalen Möglichkeiten sei der persönliche Kontakt durch nichts zu ersetzen. Deshalb kam Norbert Herten, Vorstandsmitglied der Volksbank, nach Cham, um sich persönlich bei den Goldjubilaren für die langjährige Treue und Verbundenheit zur Volksbank zu bedanken. „Die Nähe zum Kunden und die tiefe Verwurzelung mit der Region sind unsere Basis für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit.“ Norbert Herten erinnerte an die Genossenschaftsidee der Gründungsväter Friedrich Willhelm Raiffeisen und Hermann Schulze-Delitzsch „Was du nicht alleine vermagst, dazu verbinde dich mit anderen, die das Gleiche wollen“ und betonte, dass die Qualität der Beratung wichtiger denn je sei. Im Mittelpunkt der Genossenschaftlichen Beratung stehe der Mensch mit seinen individuellen Wünschen und Bedürfnissen. „Mit der ganzheitlichen, bedarfsorientierten Beratung verwirklichen wir den ursprünglichen Genossenschaftsgedanken in einer zeitgemäßen Art und Weise.“

Über 17.000 Kunden sind bei der Volksbank Straubing zugleich Mitglied und damit Teilhaber der Bank und profitieren gleichzeitig von vielen Vorteilen. So bietet beispielsweise die R+V Versicherung, mit der die Volksbank im Verbund der genossenschaftlichen FinanzGruppe zusammenarbeitet, attraktive Beiträge exklusiv für Mitglieder an. Mit 22 Geschäftsstellen, einem betreuten Kundenvolumen von ca. 2,3 Milliarden Euro und einer Bilanzsumme von 1,153 Milliarden Euro gehört die Volksbank zu den großen Genossenschaftsbanken in Deutschland.

Norbert Herten (links), Vorstand, Franz-Xaver Feldmeier (2. v. rechts), Geschäftsstellen- und Marktbereichsleiter in Cham, und Werner Silberbauer (rechts), Leiter der Volksbank-Geschäftsstelle in Furth im Wald, gemeinsam mit den Goldjubilaren
Straubing

Auch in diesem Jahr ehrt die Volksbank Straubing wieder Mitglieder, die bereits 50 Jahre Mitglieder der Bank sind. Für die Hauptgeschäftsstelle Straubing-Ludwigsplatz und die umliegenden Geschäftsstellen fand die Feierstunde im historischen Mohrensaal der Volksbank statt. Florian Dünstl, Individualkundenberater der Hauptgeschäftsstelle Straubing-Ludwigsplatz, begrüßte in Vertretung des Marktbereichsleiters Bernhard Stuber die anwesenden Goldjubilare und überreichte die Ehrenurkunden.

Auch Edmund Wanner, Vorstandsvorsitzender der Volksbank, ließ es sich nicht nehmen, sich bei den Jubilaren persönlich für die langjährige Treue und Verbundenheit zur Volksbank zu bedanken. Dabei betonte Edmund Wanner in seiner Ansprache, dass es der Volksbank als Genossenschaftsbank nicht um Gewinnmaximierung um jeden Preis gehe, sondern um die Förderung der Mitglieder und der Region. „Wir verstehen uns als Wertegemeinschaft und richten unser Handeln an genossenschaftlichen Werten wie Partnerschaftlichkeit, Vertrauen, Fairness und Verantwortung aus.“

Mitgliederehrung
Edmund Wanner (links), Vorstandsvorsitzender, Florian Dünstl (rechts), Individualkundenberater der Hauptgeschäftsstelle Straubing-Ludwigsplatz, Stefan Bartonizek (2. v. rechts), Leiter der Geschäftsstellen Straßkirchen und Plattling, Reinhold Geist (4. v. rechts), Leiter der Geschäftsstellen Straubing-Süd und Straubing-Ost, gemeinsam mit den Jubilaren.