1.500,- Euro für die Bergwacht Straubing

Kürzlich konnten sich Bereitschaftsleiter Ralph Scholtis und sein Stellvertreter Martin Plocher von der Bergwacht Straubing über eine finanzielle Unterstützung der Volksbank Straubing freuen. Norbert Herten, Vorstandsmitglied, überreichte einen Scheck über 1.500,- Euro. Die Mittel stammen aus dem sozialen Zweckertrag des Gewinnsparens der Volksbank. Damit werden für das Einsatzfahrzeug der Bergwacht der dringend benötigte Dachgepäckträger sowie weitere Ausrüstung angeschafft. Insgesamt spendet die Volksbank jährlich knapp 80.000,- Euro an verschiedenste Einrichtungen und Vereine in der Region. Mit 22 Geschäftsstellen, einem betreuten Kundenvolumen von ca. 2,1 Milliarden Euro und einer Bilanzsumme von 1,078 Milliarden Euro gehört die Volksbank zu den großen Genossenschaftsbanken in Deutschland und darf sich als „Beste Bank in Straubing“ bezeichnen, da sie beim City-Contest 2016 den ersten Platz erreicht hat. In den Testfällen legte der Testkunde Wert auf eine ganzheitliche Beratung. Gemeinsam mit den Partnern der genossenschaftlichen FinanzGruppe kann die Volksbank die gesamte Palette an Finanzdienstleistungen aus einer Hand anbieten. 

Bergwacht