2.000 Euro für Agnes-Bernauer-Kostüme

Die Vorbereitungen für die Agnes-Bernauer-Festspiele laufen. Die Darsteller proben, die Tickets für die 19 Aufführungen sind im Verkauf und die Vorfreude bei allen Beteiligten steigt. Die Volksbanken und Raiffeisenbanken tragen in der Region wieder ihren Teil dazu bei und spendeten 2.000 Euro. Das Geld wird für neue, möglichst originalgetreue Kostüme eingesetzt. Stellvertretend für den Kreisverband trafen sich Rainer Haas (links), Kreisverbandsvorsitzender, und sein Stellvertreter Edmund Wanner (rechts) mit Dr. Hubert Fischer, ehemaliger Vorsitzender des Festspielvereins, um ihre Unterstützung persönlich zu übermitteln. Sieben im genossenschaftlichen Verbund organisierte eigenständige Banken repräsentieren die Volksbanken Raiffeisenbanken der Region Straubing-Bogen. Ziel ist durch Sponsoring und Informationsveranstaltungen die Stadt und den Landkreis Straubing-Bogen finanziell und kulturell zu fördern.