500,- Euro Spende für den Förder- und Ehemaligenverein des Ursulinen-Gymnasiums

Kürzlich konnte Beatrix Kramlinger, Vorsitzende des Förder- und Ehemaligenvereins des Gymnasiums der Ursulinen, einen Scheck über 500,- Euro von den beiden Vorständen der Volksbank Straubing Edmund Wanner (Vorsitzender) und Norbert Herten entgegennehmen. „Gerade erst konnten wir das 30-jährige Bestehen des Vereins feiern. Mit dem Geldbetrag wird der Ausbau der „Mathematikwerkstatt“ sowie der multimediale Ausbau der Lernbibliothek vorangetrieben. Wir haben es uns unter anderem zur Aufgabe gemacht, einen modernen und innovativen Unterricht zu fördern und das Gymnasium materiell zu unterstützen,“ so Beatrix Kramlinger. Edmund Wanner erläuterte, dass die Mittel dieser Spende aus dem sozialen Zweckertrag des Gewinnsparens stammen. Insgesamt unterstütze die Bank verschiedenste Einrichtungen und Organisationen in der Region jährlich mit knapp 80.000,- Euro. Außerdem verwies Norbert Herten auf das Crowdfunding-Portal der Volksbank. Unter „volksbank-straubing.viele-schaffen-mehr.de“ können gemeinnützige Vereine und Einrichtungen Projektideen vorstellen und um finanzielle Unterstützung werben. So wurden bereits über 88.000,- Euro gesammelt und 16 Projekte erfolgreich finanziert.

Spende
v. l. Edmund Wanner, Beatrix Kramlinger und Norbert Herten